Der Museeumsbus Koeln vor dem Museeum Schnütgen

Museumsbus auf Jungfernfahrt

 

Am 12. Januar gingen Schülerinnen und Schüler des Abtei-Gymnasiums Brauweiler mit dem »museumsbus.koeln« auf Jungfernfahrt ins Rautenstrauch-Joest-Museum.

Das deutschlandweit einzigartige Projekt der »museenkoeln« wendet sich an Schulklassen aus dem Kölner Umland und ermöglicht ihnen den kostenfreien Besuch in 10 Kölner Museen. Das Projekt ist zunächst auf 3 Jahre angelegt und wird in dieser Zeit voraussichtlich 10.000 Schüler erreichen.

Mit der Gestaltung des Busses und diverser Werbemittel wurde MWK beauftragt. Im Mittelpunkt stand das Bestreben, Kinder und Jugendliche zunächst so anzusprechen, wie es ihrer Lebenswirklichkeit entspricht, mit Anleihen etwa aus Videospielen, Comics und Mangas. Der “museumsbus Koeln“ wird gefördert durch die Kreissparkasse Köln und deren Kulturstiftung sowie den Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) und als Medienpartner begleitet von der Kölnischen Rundschau.

 

museenkoeln.de

01.06.2017

Die Museumstasche ist da!

Der Museumsdienst Köln erschließt neue Wege, die Museen zu entdecken... weiter

11.01.2017

Kinderprogramm im neuen Gewand

Die Museenkoeln präsentieren ihr Angebot für Kinder und Familien in einem neu gestalteten Programm... weiter